Zum Inhalt springen



Über das Ideacamp

Das Ideacamp stellt ein Workshop dar,  der von Tourismuszukunft mit dem Partner Thomas Cook AG ins Leben gerufen wurde. Ziel war es während der vier Tage, durch Diskussionen ein Paper zu dem Thema „Ideen und Perspektiven für Reisewebseiten in den nächsten Jahren“ zu erstellen.

Die erste Diskussionsrunde und Vorstellung der Idee fand im Rahmen des Tourismuscamps in Eichstätt statt. Die eigentliche Veranstaltung war vom 13. – 16. Mai in Teneriffa. Vier Tage lang haben sich dort 10 eingeladene Touristiker Gedanken gemacht über “Information, Kommunikation und Innovation – Chancen für den Tourismus erkennen und nutzen“.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass die Beteiligten ihr Wissen untereinander austauschen und neue Impulse setzen, sowie eine Reflexion zur Zukunft von Reisewebsites anzuregen. Als Ergebnis der Veranstaltung wird  ein Paper erstellt, welches anschließend veröffentlicht und der Branche für weitere Diskussionen zur Verfügung gestellt wird.

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar hinterlassen